from ideas to reality

Automotive

Fahrzeugtechnik - Schweres Gerät mit einem Fingertip steuern

Anforderungen:
Bei der Bedienung mobiler Arbeitsmaschinen und schwerer Baufahrzeuge kommt es vor allem auf schnelle Erfassbarkeit und klare Befehle an. Schon kleine Abweichungen oder Fehlbedienung können zu großen Schäden führen. Die oft raue Umgebung erfordert es, dass alle Bauteile besonders stabil und ausfallsicher ausgelegt sind. Verbaute Elemente müssen auch bei Erschütterungen sicher an ihrem Platz bleiben und jederzeit ablesbar sein.


Eckdaten unserer Lösungskompetenz:
* Kompakte Bauform - sicher am Fahrerplatz integrierbar
* Sonnenlichtlesbare Displays
* Schock- und Vibrationsbeständig
* Erweiterter Temperaturbereich
* Extrem wiederstandsfähige Oberflächen


Bedienterminal in der Kabine von Erntemaschinen:
Panel PC des Typs: Touch-it CE VESA glass 12,1
Die Panel PCs von Christ werden in den Erntefahrzeugen für Rüben des niederländischen Herstellers Agrifac eingesetzt. Die Touch PCs befinden Sie in der Fahrerkabine und nützen dem Bediener zur komfortablen Bedienung der Erntewerkzeuge. Mit einem zweiten Panel PC werden GPS Daten verarbeitet und mit den Erntemengen zusammengeführt. Diese OEM Agrifca Touch Panel Computer sind auf die Anforderungen der mobilen Arbeitsmaschinenwelt hin entwickelt und qualifiziert.


Key Features dieser Agrifac spezifischen Touch PCs:

* Multitouch mit Agrifac Logo
* Status LED in der Front
* Spezielle Automotive Adapterstecker
* 1000 cd. Superhelles Display
* Entspiegelte Oberfläche
* CAN Kommunikation
* Robustes Automitive Gehäuse


Bedienterminal im Führerstand von Straßenwalzen
Das kundenspezifisch entwickelte Fahrzeugterminal auf Basis der robusten Touch-it CEVICON Systemfamilie erfüllt alle Bedingungen für die Nutzung im Führerstand eines Baufahrzeuges. Das Terminal visualisiert die technisch komplexe Befehlsstruktur auf verständliche und einfache Weise im Display. Der individuell gestaltete Bediencomputer ist in der Armlehne integriert und auch bei direkter Sonneneinstrahlung bestens ablesbar. Die Anforderungen gegenüber dauerhaft anstehenden Schock- und Vibrationsparametern wurden im mechanischen Aufbau des Panels PCs entwicklungsseitig umfassend berücksichtigt und getestet.

Die Kommunikation mit dem Fahrzeugrechner ist über einen redundanten CAN-Bus realisiert. Unser Kunde Hamm AG ist Teil der Wirtgen Gruppe und findet weltweiten Einsatz im Straßenbau.

Produkt: Touch-it CEVICON-Serie
OS: CEVICON