• Christ Front Panel

    Robustes Touch Panel für individuelle Einbaulösungen.

Front Panel für den Einbau in Schaltschränke und Gerätepulte


Im Schaltschrank herrschen häufig beengte Platzverhältnisse. Unser Front Panel kann durch sein schlankes Design problemlos von vorne z.B. in Schaltschränke eingebaut werden. Dieses Industrie Touch Panel ist besonders gut geeignet, wenn es darum geht, eine optisch ansprechende Einbaulösung zu finden. Das Industrie Panel übernimmt je nach Ausbaustufe auch komplexe Steuerungs- und Visualisierungsaufgaben.


Das hochwertige Aluminiumgehäuse wurde für besondere Robustheit eloxiert. Der Rahmen um das Display bietet Schutz gegen mechanische Beanspruchung. Die Frontseite des Touch Panels entspricht der Schutzklasse IP65 und verhindert, dass Staub oder Feuchtigkeit eindringen. Das Displayglas ist kratzfest, entspiegelt und perfekt für industrielle Anwendungen geeignet. Die hohe Schutzklasse ermöglicht auch einen Einsatz z.B. in der Medizintechnik, wo die Panels leicht reinigbar sein müssen.


Falls Sie Ihr Panel z.B. mit Ihrem Logo bedrucken möchten, können wir das ebenfalls gerne für Sie realisieren. Schreiben Sie uns eine Anfrage.

Industrielle Touch Panel in zahlreichen Displaygrößen

Das Touch Panel wird von vorne in die dafür vorgesehene Aussparung eingesetzt. Durch den schlanken Aluminiumrahmen erhält das Panel einen idealen Schutz vor mechanischen Belastungen. Zusammen mit dem kratzfesten Frontglas erfüllt es alles Anforderungen auch für anspruchsvollste Industrie Umgebungen. Das Front Panel ist in Displaydiagonalen von 7 – 23,8 Zoll und unterschiedlichen Auflösungen bis zu Full HD erhältlich.

Standardmäßig ist das Front Panel mit Multitouch Funktionalität ausgerüstet. Das Panel kann mit bis zu 10 Fingern bedient werden und ermöglicht so eine hohe Intuitivität beim Nutzer. Gesten wie Ziehen, Zoomen oder wischen sind so kein Problem.

Front Panel

Optimale Lösung für eingebaute Touch Panel

Mit Hilfe von Halteklammern wird das Front Panel von hinten befestigt. Die Druckstifte fixieren das Gerät am Rahmen des Schaltschranks oder der Gehäuseaussparung. Unsere Touchpanels sind lüfterlos, die Wärme wird über das Gehäuse abgeleitet. Wichtig ist beim Einbau darauf zu achten, dass die Rückseite nicht komplett bedeckt wird, um eine ausreichende Luftzirkulation zu gewährleisten.

Front Panel Einbausituation

Touch Panel Lösung für jede Anforderung

Je nach Ausbaustufe und Leistungsklasse Ihres Touch Panels ändert sich auch das Schnittstellenbild. Das Gehäuse bleibt unverändert in seinem Aussehen und seinen mechanischen Eigenschaften. Hier finden Sie eine Übersicht der Schnittstellen in den verschiedenen Ausbaustufen. Bei der Verwendung als Panel PC können die Schnittstellen durch verschiedene Add-Ons an Ihre Anforderungen angepasst werden.


    Schnittstellen Panel PC:
  • 2x USB Host 3.0 (TypeA)
  • 2x 1 Gbit Ethernet
  • 1x RS232/RS-485 (BIOS Setting)
  • 1x DVI-I
    Schnittstellen Thin client:
  • 2x USB Host 2.0 (Type A)
  • 1x 100 Mbit Ethernet
  • 1x RS-232/RS-485/CAN
    Schnittstellen SMART Monitor:
  • 2x USB Host 2.0
  • 1x 1 Gbit Ethernet (RJ-45)
    Schnittstellen Monitor:
  • 1x USB Device (Type B, Touch Control)
  • 2x USB Host 2.0 (Type A)
  • 1x DVI-D
  • 1x HDMI
    Weitere Schnittstellen ab 12,1“ jeweils auf Anfrage:
  • 4x USB 2.0 Host
  • 1x EIA-232
  • 1x CAN Einkanal, D-Sub
  • 1x Ethernet 10/100/1000 Base-T
Front-Panel-Anschluesse

Vorteile der Front Panel Lösungen

  • Die Frontseite erfüllt besonders hohe Schutzklassen, dadurch sind die Geräte auch für hygienische Anfordungen geeignet.
  • Hoher Bedienkomfort durch Touchkalibrierung, machen den Einsatz auch in rauen Umgebungen möglich.
  • Das Touch Panel lässt sich ganz einfach in Ihren Schaltschrank oder Ihr Gerätepult integrieren.

Technische Eigenschaften:

    Displaydiagonalen:
  • 7 - 24 Zoll, 21,5 Zoll bis 24 Zoll in Full HD lieferbar
    Mögliche CPUs:
  • AMD® GX-415GA 1,5 GHz
  • Intel® Celeron® N3350 Dual Core bis 2,4 GHz
  • Intel® Celeron® 3965U 2,2 GHz
  • Intel® Core™ i5-5350U bis 2,9 GHz
  • Intel® Core™ i3-7100U bis 3,5 GHz
  • Intel® Core™ i5-7300U bis 3,5 GHz
  • Intel® Core™ i7-7600U bis 3,9 GHz
  • NXP®i.MX6DL Dual Core 996 MHz
    Speicher:
  • RAM: Je nach CPU 4 GB DDR3L-1600 oder DDR4-2133, Max. 16 bis 32 GB
  • Massenspeicher: Je nach CPU 32 GB bis 512 GB SSD über mSATA/M.2 oder 512 GB bis 2TB HDD über SATA
    Speicher NXP:
  • RAM: 1 GB DDR3
  • Massenspeicher: 4 GB NAND Flash (8 Bit)
    Systemübersicht:
  • 2 x USB 3.0 Host
  • Ethernet 2 x 10/100/1000-BaseT
  • RS-232/RS-422/RS-485: 1
  • DVI-I: 1
  • Temperaturbereich: 0 bis +50°C
  • Kühlung: Passiv (lüfterlos)
  • Power: 24 VDC ± 20%
  • Power Button: Nein
    Systemübersicht NXP:
  • 2 x USB 2.0 Host
  • Ethernet 1 x 10/100-BaseT
  • RS-232/RS-485/CAN: 1
  • RTC: Ja
  • Temperaturbereich: 0 bis +50°C
  • Kühlung: Passiv (lüfterlos)
  • Power: 24 VDC ± 20%
  • Power Button: Nein
    Systemübersicht Distance Monitor:
  • 2 x USB 2.0 Host
  • Ethernet 1 x 10/100/1000-BaseT
  • Temperaturbereich: 0 bis +50°C
  • Power: 24 VDC ± 20%
  • Power Button: Nein
    Systemübersicht Monitor:
  • 2 x USB 2.0 Host, 1x USB 2.0 Device für Touch
  • HDMI: 1
  • DVI-D: 1
  • Temperaturbereich: 0 bis +50°C
  • Power: 24 VDC ± 20%
  • Power Button: Nein
    Erweiterungen ab 12,1 Zoll:
  • 4x USB 2.0 Host
  • 1x EIA-232
  • 1x CAN Einkanal, D-Sub
  • 1x Ethernet 10/100/1000 Base-T

Kontaktieren Sie uns!

Kostenlose Beratung

Front Panel optisch ansprechende Einbaulösungen

Zahlreiche Displaygrößen ermöglichen einen flexiblen Einsatz.

Verschiedene, skalierbare Ausbaustufen als PC, SMART Monitor oder Monitor sind für das Front Panel möglich.

Durch den Rahmen kann das Front Panel besonders einfach in Schaltschränke oder Bedienpulte integriert werden.

Sie möchten weitere Informationen erhalten? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

touch-it Front Panel glass

Bildergalerie

Front Panel

Datenblatt

Das Front Panel kann mit Hilfe von Klammer in eine dafür vorgesehene Aussparung eingepasst werden. Durch den schmalen Aluminiumrahmen ist das Display abgesetzt und vor mechanischen Einflüssen geschützt.

Front Panel werden häufig in Schaltschränken oder anderen Gehäusen eingesetzt. Die Rückseite des Panel ist IP20 geschützt, die Vorderseite IP65.

Ja, durch unseren modulare Konfiguration der Touch Panel kann die Leistung individuell angepasst werden. Von leistungsstarkem x86 Panel PC bis reiner Monitorlösung ist alles möglich, bei gleichbleibender Form, Fit und Funktion.

Das Panel ist für den Einsatz in allen Branchen geeignet, bei denen Touch Panel in eine Aussparung eingebaut werden sollen. Das können industrielle Anwendungen sein, genauso wie Lösungen für Medizintechnik.

Gerne setzen wir Ihren Logodruck um. Das Logo wird dann hinter das Displayglas aufgebracht. Unsere Vertriebsmitarbeiter beraten Sie gerne ausführlich zu allen Veredelungsmöglichkeiten.

Ja mit Hilfe unserer Touch Kalibrierung können die PCAPS je nach Anforderung angepasst werden. Hierfür benötigen wir lediglich die verwendeten Handschuhe und eine Umgebungsbeschreibung, in der das Panel eingesetzt wird.

Das könnte Sie auch interessieren:

Touch Panel für Tragarmmontage

VESA Touch Panel

Sie benötigen für Ihre Maschinenbedienung ein Touch Panel für die Tragarmmontage?
Edelstahl Touch Panel für Pharma und Food Produktion

Edelstahl Touch Panel

Sie suchen nach einem Touch Panel, das alle Hygieneanforderungen in Food und Pharma Anlagen erfüllt?
Touch Panel mit Taster für Maschinen und Anlagen

Automation Touch Panel

Sie benötigen für Ihre Maschinenbedienung ein Touch Panel mit integrierter Tasterleiste?
Web Panel

Web Panel

Sie sind auf der Suche nach einem Web Panel für webbasierte Visualisierungen?

Front Panel glass

Produktkonfigurator

Mit unserem Produktkonfigurator konfigurieren Sie vorab Ihr Wunschprodukt schnell und einfach online.